Kostenloser Versand für Bestellungen über 100 €

KOSTENLOSE RÜCKGABE

Tischler in großer Höhe

Falegnami ad alta quota

Für Arbeiten auf hochgelegenen Baustellen haben sich Giovanni und Paolo Curzel, Protagonisten der Fernsehsendung Falegnami ad Alta Quota , für den Komfort von AKU entschieden. Eine Auswahl, die ab der letzten Staffel der erfolgreichen Ausstrahlung ab dem 20. März auf dem DMAX-Kanal 52 des digitalen terrestrischen Senders auch auf das gesamte Team ausgeweitet wurde.

Eine Entscheidung des Curzel-Teams, die auf der Wichtigkeit basiert, an den Füßen von Profis Schuhe anzuziehen, die von einem Unternehmen entwickelt und hergestellt werden, das sich seit über 40 Jahren auf die Herstellung hochwertiger Bergschuhe spezialisiert hat und einen unbestrittenen Rekord in puncto Tragekomfort aufweist , eine Grundvoraussetzung für die Sicherheit.

Die Zusammenarbeit mit Profis, die in den Bergen arbeiten, war schon immer einer der Schlüsselpunkte in der Entwicklungsstrategie von AKU-Schuhen, egal ob es sich um Modelle für den Bergsport handelt, die sich der Welt der Bergführer oder der Bergrettung widmen, oder ob es um die Zufriedenheit geht die Bedürfnisse professioneller Anwender in verschiedenen Arbeitsumgebungen im Kontakt mit der natürlichen Umgebung.

Unter Berücksichtigung der besonderen Umgebungsbedingungen, unter denen ihre Baustellen in großer Höhe errichtet werden, hat sich das Curzel-Team für die Arbeit mit leichten und leistungsstarken Modellen entschieden, die aus der Bergsportkollektion stammen und sich ideal für agile und sichere Fortbewegung im Innen- und Außenbereich eignen auf der Baustelle, sowohl am Boden als auch bei heiklen Arbeiten an Bauwerken und Fahrzeugen.

„Wir sind sehr zufrieden, dass wir uns für die Marke AKU als Partner für Schuhe während der Dreharbeiten zur Sendung und für die tägliche Arbeit auf Bergbaustellen entschieden haben“, erklärten Giovanni und Paolo Curzel. „Um sich in bestimmten Umgebungen sicher und bequem zu bewegen, braucht man Schuhe, die vor allem einen hervorragenden Tragekomfort garantieren, eine besondere Anforderung der AKU-Modelle, und dank derer wir am Ende auch eine deutliche Reduzierung der Ermüdung feststellen konnten.“ Arbeitstag . Ein Gefühl von Komfort, das auch das Maß an Wärme und Atmungsaktivität des Schuhs betrifft, zwei Anforderungen, die das Gefühl von Zuverlässigkeit und Sicherheit bei intensiver Nutzung auf jedem Gelände erhöhen.

Die Zusammenarbeit zwischen AKU und CURZEL ist eine der Initiativen der Schuhfabrik Montebelluna, um ihre Präsenz auf dem Markt für professionelle Arbeits- und Sicherheitsbedarfsartikel zu kommunizieren. Ein Sektor, für den das Unternehmen eine Reihe von Modellen anbietet, darunter als persönliche Schutzausrüstung (PSA) zertifizierte Schuhe für Höhenarbeiten, Forstarbeiten und Berufsmodelle sowie eine breite Palette von Schuhen für Sicherheitskräfte und für den Militärbereich.

CRODA DFS GTX , VIAZ DFS GTX und ROCK DSF GTX sind die Bergsteigermodelle, die das Curzel-Team während der gesamten Dreharbeiten zur Sendung FALEGNAMI AT ALTA QUOTA für Tischlerarbeiten auf Bergbaustellen trug.

AKU sponsor ufficiale