Sergio Pezzoli

Entdecken Sie den Berg in all seinen Facetten

Sergio lebt in einer kleinen Stadt im mittleren Val Seriana .
Mit den Orobie-Alpen , seinen Heimatbergen, hat er eine besondere Beziehung aufgebaut, eine Affinität, die es ihm ermöglicht hat, nicht nur ein Gebiet, sondern auch sich selbst zu entdecken.
Genau diese tiefe Verbundenheit bewog ihn 2009 zum mittelschweren Bergführer . Im Jahr 2011 schloss er den internationalen UIMLA-Weg ab und wurde International Mountain Leader . Seit 2019 ist er Führer des Orobie Valtellinesi Parks.

Die Gipfel des Val Seriana führten ihn in das Hochland ein und veranlassten ihn, die gesamten West-, Zentral- und Schweizer Alpen zu bereisen, wobei er die Besteigung von mehr als zwanzig Gipfeln über 4000 Metern zählte. Als Entdecker nicht nur von Orten, sondern auch von Klimazonen lebt Sergio das ganze Jahr über in den Bergen, im Sommer beim Trekking und Bergsteigen , im Winter beim Skibergsteigen und Snowboarden .

Sergio hat die Berge zu einer echten Lebensphilosophie gemacht. Gruppen oder Einzelpersonen, Erwachsene oder Kinder, die Begleitpersonen wandern nicht nur in den Bergen, sondern mit den Bergen . Das Erlebnis, das unser Botschafter bieten möchte, ist dank der Geschichten und Erklärungen, die Sie verstehen, wo Sie sich befinden, immersiv und stellt eine emotionale Bindung zu den einzigartigen Orten der Alpen her. Eine Reise, die auch Selbstbeobachtung ist, um sich selbst wiederzuentdecken oder einen neuen Teil von uns zu entdecken.

„Erst wenn man in den Berg selbst eintaucht und Kontakt mit ihm aufnimmt, wird man verstehen, wie groß er ist.“